Linsabauch-Extra

  Mit unterschiedlichen Erfassungsbögen und einer Broschüre »Anleitung zur Erfassung und Dokumentation« bittet das Landesamt für Denkmalpflege Verbände, Ämter, Gemeinden und Ehrenamtliche (»[…] sonstige Kleindenkmalfreunde und -freundinnen und solche, die es werden wollen«) als Partner an diesem Projekt mitzuarbeiten. Ziel ist es, mit der landesweiten Erfassung und Dokumentation die Kleindenkmale ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, um eine verstärkte Beachtung
und notwendige Sicherung und Pflege zu erreichen.

Dies sind die Rubriken:

  • Die Obere Mühle,
  • Sühnekreuze
  • Bildstöcke, Grotten, Kapellen
  • Gedenktafeln und Denkmale
  • Schlusssteine
  • Hausinschriften
  • Brunnen
  • Stolpersteine
  • Neidköpfe
  • Wappen
  • Wegesteine, Wegweiser
  • Heiligennischen
  • Kriegsdenkmale
  • Grabsteine
  • Grenzsteine
  • Wandbilder
  • Radabweiser
  • Im Laufe der Zeti verschwundene Kleindenkmale

Dez. 2020 – 32 Seiten