streifzug_3

zurück

  In dem im Jahre 1500 gegründeten Oberrheinischen Reichskreis hat der Probst des Freiadligen Ritterstiftes Odenheim Sitz und Stimme.
   
   

1500

         
     

 1506/1507/1516

 

 

  Ein Kuno von Bellersheim findet als Plebanus und Schulmeister Erwähnung.
   1509
     
      1522
    Der Stiftsdekan verleiht dem Altmessner Hans Wolf aufs Neue das Messneramt.
 

 1525

 
             
         1543    
     

 

     1549 Die Gemeinde klagt über unzureichende Möglichkeiten, ihren Wein zu keltern, dies um so mehr, als der Rebbestand stark zugenommen hat.
   

 1552

   
   
     1569    
        Das Dorf kämpft noch immer vergeblich um seinen „verlorenen“ Jahrmarkt.
       

1586 

 

     

1568–1597

 
     
       1587
     
   1592    
     
        1592/98 
           
     1595      
         

weiter